Lasertherapie

Das Lasern ist ein wichtiger Schwerpunkt in unserer Praxis. 


Mit Lasern können in der Dermatologie besonders schonend sehr gute Behandlungsergebnisse erzielt werden.

 

Die Lasersysteme unserer Praxis eignen sich besonders für die Entfernung von Pigmentflecken, Besenreisern, Blutschwämmchen, Aknenarben, Haare und Tattoos. 



Allgemeine Informationen zur Lasertherapie

Laser ist kein Alleskönner. In der Dermatologie können aber viele unterschiedliche Bereiche mit hervorragenden Ergebnissen eingesetzt werden. Unsere Praxis verfügt über fünf verschiedene moderne Laser.

 

Das Lasern ist ein wichtiger Schwerpunkt in unserer Praxis. Wir können durch die Lasertherapie besonders schonend sehr gute Behandlungsergebnisse erzielen. Hier ist es wichtig, dass dies von einem fachärztlichen Spezialisten durchgeführt wird.

 

Die Lasersysteme unserer Praxis eignen sich besonders für die Entfernung von Pigmentflecken, Besenreisern, Blutschwämmchen, Akne-Narben, Haare und Tattoos.


Häufige Anwendungsbereicher der Lasertherapie

Entfernung von Pigmentflecken

Eine der wirkungsvollsten Behandlungsmöglichkeiten zur Entfernung von Pigmentflecken ist die Lasertherapie. Hierbei dringt der Laserstrahl in die Haut ein und zerstört die Ablagerungen des Pigments Melanin. Dieses ist für die braunen Flecken verantwortlich ist.

Entfernung von Besenreisern mit Laser

Besenreiser sind winzige Krampfäderchen. Diese sind oft bläulich und schimmern durch die Haut. Mit Hilfe einer Lasertherapie können optische störende Besenreiser ohne große Operation entfernt werden.

Beseitigung von Blutschwämmchen mit Laser

Die Laserbehandlung ist heute die schonendste und erfolgreichste Methode zur Beseitigung erweiterter Äderchen und Blutschwämmchen. Hierdurch können wir optisch auffällige rote Stellen und erweiterte Äderchen im Gesicht wunderbar beseitigen.

Behandlung und Reduzierung von Akne-Narben

Nicht immer verschwinden die optischen Auffälligkeiten mit dem Abklingen der Erkrankung. Vielen Patienten sind nach der akuten Phase insbesondere nach schweren Verläufen die Folgen förmlich ins Gesicht geschrieben – Aknenarben sind entstanden, welche oftmals zu psychischen Belastungen führen. Mit Hilfe der Lasertherapie wird die Haut gezielt verletzt, so dass der Selbstheilungsprozess aktiviert wird. Die Haut wird glatter und das Hautbild verbessert sich dauerhaft.

Tattooentfernung mit Laser

Durch einen Laserstrahl werden Farbpigmente beschossen. Hierdurch werden die getroffenen Farbpigmente in kleine Teile zersprengt, so dass das unerwünschte Tattoo bzw. die unerwünschte Tätowierung optisch nicht mehr sichtbar ist.

Haarentfernung mit Laser

Mit Hilfe der Lichttechnologie lassen sich bei Männern und Frauen unerwünschte Körperbehaarungen dauerhaft entfernen. Der Laserimpuls währt nur Bruchteile von Sekunden auf den entsprechenden Stellen, so dass alle umliegenden Sektoren geschont werden. Allerdings so lange, dass die Haarfolikel zerstört werden.


Was ist wichtig bei einer Lasertherapie?

Maximale Sorgfalt, jahrelange Erfahrung und umfangreiches Wissen ist die Grundlage einer sicheren und erfolgreichen Behandlung.

 

Daher wird vor jeder Lasertherapie vorab Ihre Ausgangssituation erfasst. Unsere erfahrene Spezialistin klärt Sie über alle Möglichkeiten und Risiken ab. Zudem wägen wir zusammen mit Ihnen ab, ob nicht eine alternative Therapie sinnvoller wäre. Wir prüfen, ob eine erfolgreiche und sichere Behandlung in Ihrem individuellen Fall möglich und sinnvoll ist.


Sie haben Fragen rund um Ihre geplante Lasertherapie?

Fr. Dr. med. Gabriela Fiedler berät Sie gerne über Ihre Möglichkeiten einer Behandlung mit dem Laser.

Dermatologie im Stadtturm

Nibelungenplatz 1

94032 Passau

 

Tel. 0851 33491

 

Mail: praxis[at]dermatologie-stadtturm.de